Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> 2. Kultur >> 2.6 Tanz

Seite 1 von 1

Die Linie des eigenen Körpers ergründen!
Orientalischer Tanz ist beeindruckend. Die weichen, aus der Mitte kommenden Bewegungen stellen einen hervorragenden Ausgleich zu den meist einseitig belastenden Tätigkeiten des Alltags dar. Das Interesse am orientalischen Tanz ist nach wie vor ungebrochen. Viele Frauen erleben in der Ausübung des orientalischen Tanzes eine große Bereicherung ihrer Freizeitgestaltung. Verlockend und unnahbar wirkt er im Zusammenspiel von Gefühl und Bewegung auf Körper, Geist und Seele der Tänzerin. Durch methodisches Aufbautraining lässt sich die Förderung der Gesundheit erleben. Grob- und Feinmotorik werden gestärkt. Kondition, Konzentration, Raumgefühl und Reaktionsvermögen bleiben erhalten oder werden aufgebaut. Anmut und Ausstrahlung werden durch die Freude und Sinnlichkeit geweckt, die diesen Tanz ausmachen. Erlernt werden gesundheitsbetontes Basiswissen sowie Grundelemente mit darauf basierender Choreografie.
Die Verbindung von Technik, künstlerischer Arbeit und Spaß sind garantiert. Alle Tanzschriften werden ausnahmslos von der Dozentin gestaltet und unterrichtet.
Ob Sie nun "Tänzerin" werden oder nur für sich selbst etwas "Faszinierendes" erleben möchten - der Weg ist das Ziel!
Manuskript/CD ist gegen eine Umlage erhältlich.
Bei Fragen ist die Dozentin zu erreichen unter 02271 605869
Die methodische Weiterbildung und Verfeinerung der Tanztechnik wird gefördert. Darauf basieren anspruchsvolle Choreografien, die erlernt und als Möglichkeit genutzt werden können, die ersten oder weitere Bühnenerfahrungen in der Gruppe zu erleben. Die Verbindung von Technik, künstlerischer Arbeit und Spaß in der Gruppe ist garantiert. Alle Tanzschriften werden ausnahmslos von der Dozentin gestaltet und unterrichtet.

freie Plätze Workshop Trommelsolo (Bauchtanz)

(Horrem, ab Sa., 22.10.2022, 11.00 Uhr )

Der Höhepunkt einer Tanzdarbietung ist das Trommelsolo.
Charakteristisch sind die isolierten Hüft-, Bauch- und Oberkörperbewegungen. Es erwartet Sie eine temperamentvolle Choreografie mit raffinierten Akzenten, die den Tanz zu etwas ganz Besonderem machen.
Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Körpermitte in schnellen Drehungen halten, wie Sie Ihre Hüfte vom Oberkörper separiert bewegen können. Sie dürfen gespannt sein auf eine zeitgemäße Musik mit lebhaften Trommelrhythmen.
Lassen Sie sich auf diesen Tanz ein und Sie werden viel lernen und Spaß dabei haben. Mit Vorkenntnissen im Tanzen sind Sie in diesem Kurs genau richtig.
Dieser Workshop ist anspruchsvoll und erfordert Ihr volles Engagement. Das Augenmerk der Dozentin liegt grundsätzlich auf einer rückenschonenden Haltung. Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz der Kursleiterin.
Kurze Trinkpausen sowie eine 20-minütige Pause sind eingeplant. Die Verbindung von Technik, künstlerischer Arbeit und Spaß sind garantiert. Alle Tanzschriften werden ausnahmslos von der Dozentin gestaltet und unterrichtet.
Manuskript/CD/Stick ist gegen eine Umlage erhältlich.
Bei Fragen ist die Dozentin zu erreichen unter 02271 605869
Es erwartet Sie eine erfrischende, lebhafte Choreografie.
Geschickte Schrittkombinationen, schwungvolle Beinarbeit und flotter Hüfttwist unterstreichen den Stil der 20er/30er Jahre. Der Tanz ist bestens für eine Party-Darbietung geeignet, egal ob zu zweit oder alleine getanzt. Sie lernen den Dandy-Stock mit pfiffigen Variationen auf den Takt einzusetzen und mit einem Dandy-Hut verschmitzt Akzente zu setzen.
Bei der Musik „Gambling Man“ von The Overtones – eine britisch-irische Boyband – bekommen wir direkt gute Laune. Der Text handelt von einem Glücksspieler, dessen Chancen schlecht stehen, der aber für seine Liebe alles riskiert. Unsere Chancen stehen dagegen sehr gut und wir geben alles, um eine kurze und eindrucksvolle Choreografie einzustudieren. Lassen Sie sich auf diesen Tanz ein und Sie werden viel lernen und Spaß dabei haben. Mit Vorkenntnissen im Tanzen sind Sie in diesem Kurs genau richtig.
Das Augenmerk der Dozentin liegt grundsätzlich auf einer rückenschonenden Haltung. Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz der Kursleiterin.
Kurze Trinkpausen sowie eine 20-minütige Pause sind eingeplant. Die Verbindung von Technik, künstlerischer Arbeit und Spaß sind garantiert. Alle Tanzschriften werden ausnahmslos von der Dozentin gestaltet und unterrichtet.
Manuskript/CD/Stick ist gegen eine Umlage erhältlich.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Bauchgefühl für Anfängerinnen

(Horrem, ab Sa., 26.11.2022, 10.00 Uhr )

Ein Workshop für Einsteigerinnen im orientalischen Tanz und für alle, die bereits über erste Basis-Kenntnisse verfügen.
Tauchen Sie ein in die zauberhafte Welt des orientalischen Tanzes. Die Tanzbewegungen des Orients aktivieren Körper, Geist und Seele, bauen Stress ab und schenken Freude und Harmonie. Wir tanzen unkomplizierte Schritt-Kombinationen zu orientalischer Pop-Musik, die für Spaß und neue Inspiration sorgen werden.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kursleitung Tel. 02273 55751 oder auf der Internetseite www.Anjuli-Tanz.de

freie Plätze Orientalischer Tanz - die Sprache der Hände

(Horrem, ab So., 27.11.2022, 10.00 Uhr )

Schöne Hand- und Armbewegungen bilden nicht nur den Rahmen für unseren Tanz. Unsere Hände erzählen Geschichten, geben dem Tanz Ausdruck und unterstreichen seinen Charakter. Aber sie erzählen auch die Geschichten ihrer Herkunftsländer.
In diesem Workshop geht es zunächst um die Basis-Technik für Hände und Arme des orientalischen Tanzes. Anschließend werden wir anmutige, elegante Handbewegungen aus Persien, Indien und Spanien erarbeiten und alle erlernten Bewegungen in einer kleinen Abfolge zusammenfügen.
Vorkenntnisse im orientalischen Tanz sind von Vorteil.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kursleitung Tel. 02273 55751 oder auf der Internetseite www.Anjuli-Tanz.de

fast ausgebucht Schnupperworkshop Discofox

(Horrem, ab Sa., 29.10.2022, 10.00 Uhr )

In diesem Workshop werden die Discofox-Grundlagen und erste einfache Figuren vermittelt.

auf Warteliste Discofox

(Horrem, ab Sa., 05.11.2022, 10.00 Uhr )

Vom World Dance Council zum "International Dance of the Year 2011" gekürt, ist der Discofox seit Jahren der Hit auf allen Tanzflächen. Seine Popularität verdankt dieser "Praxistanz für alle Gelegenheiten" der Tatsache, dass er auf fast alle Musiktitel passt und leicht erlernbar ist. In diesem Kurs werden - ausgehend vom Grundschritt - "Schritt für Schritt" Drehungen, Übergänge und Discofox-Figuren bis hin zu typischen Wickelkombinationen vermittelt. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.
Die Teilnahme ist nur zu zweit möglich.

freie Plätze Discofox Crossover

(Horrem, ab Sa., 26.11.2022, 10.00 Uhr )

In diesem Workshop wird der „klassische Discofox“ durch einige freche Kombinationen mit Elementen aus dem Salsa-, Latein-, Tango-Argentino-Bereich aufgepeppt. Dieser Workshop richtet sich an Teilnehmer/-innen, die schon Kenntnisse im Discofox haben und mal etwas Neues ausprobieren möchten, was nicht jeder tanzt. Der Schwierigkeitsgrad ist im Vergleich zu dem Workshop „Discofox spezial (Dreh- und Wickelfiguren)“ niedriger. Die Teilnahme ist nur zu zweit möglich.

freie Plätze Discofox Dreh- und Wickelfiguren

(Horrem, ab Sa., 03.12.2022, 10.00 Uhr )

Wenn Sie schon einmal das Discofox-Fieber gepackt hat, sollten Sie jetzt weitermachen: Denn je intensiver der Discofox getanzt wird, desto mehr weicht man vom "vorwärts-rückwärts Grundschritt" ab und dreht und wickelt sich. In diesem Workshop geht es mit schwungvollen Dreh-, raffinierten Wickelfiguren und Kombinationen bis hin zu einer ersten Fallfigur richtig zur Sache.
Die Teilnahme ist nur zu zweit möglich.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Bergheim

Bethlehemer Straße 25

50126 Bergheim

Tel.: 02271 4760-0
Fax: 02271 4760-25

E-Mail: info@vhs-bergheim.de

Servicezeiten

Montags bis donnerstags:

09:00 bis 12:30 Uhr, 14:00 bis 16:30 Uhr

Freitags: 09:00 bis 13:00 Uhr

Mittwochs und freitags finden keine Beratungen durch die Pädagogen/-innen statt.

 

vhs-Newsletter

Bleiben Sie jederzeit auf dem neuesten Stand:
Unser E-Mail-Newsletter ist ein kostenloser Service und wird regelmäßig an eingetragene Interessent/-innen verschickt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen