Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Beethoven einmal anders - 250 Jahre Beethoven: eine Spurensuche mit Musik Stadtführung


Zu diesem Kurs


Im Dezember 1770 erblickte Ludwig van Beethoven das Licht der Welt. Am 17. Dezember wurde sein Name im Taufregister von St. Remigius eingetragen. In der Bonngasse steht sein Geburtshaus. Ludwig van Beethoven lebte 22 Jahre in Bonn. Hier verbrachte er seine Kindheit und Jugend, in Bonn erhielt er seine Ausbildung, hier entstanden seine ersten 56 Kompositionen, hier begann seine Karriere. In Wien reifte er zu einem der bedeutendsten Komponisten der klassischen Musik heran. Er war zu seiner Zeit, wie man heute sagen würde, ein Popstar. Die Begeisterung für seine Musik ist ungebrochen. Er gehört zu den am meisten aufgeführten Komponisten weltweit. "Seine Musik, Inbegriff der Menschlichkeit, ist längst Bestandteil des kulturellen Erbes der Menschheit." (Quelle: Prof. Dr. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien).
Aus Anlass seines Jubiläums wollen wir Beethoven in Bonn besuchen. Wie sah es im Bonn des 19. Jahrhunderts aus? Wie lebte Beethoven? Was hat ihn geprägt? Wie sah es aus mit seiner ersten Liebe?
Wir besuchen die Orte, an denen Luis, wie man ihn damals nannte, gelebt, gelernt, geliebt und gelitten hat.
Und natürlich gibt es dazu auch die passende Musik.
Die An- und Abreise erfolgt individuell.

Kursnr.: 202-2375
Kosten: 12,50 EUR (keine Ermäßigung)


Termin(e)

Sa. 26.09.2020


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)

Kontakt

Volkshochschule Bergheim

Bethlehemer Straße 25

50126 Bergheim

Tel.: 02271 4760-0
Fax: 02271 4760-25

E-Mail: info@vhs-bergheim.de

Servicezeiten

Montags bis donnerstags:

09:00 bis 12:30 Uhr, 14:00 bis 16:30 Uhr

Freitags: 09:00 bis 13:00 Uhr

Mittwochs und freitags finden keine Beratungen durch die Pädagogen/-innen statt.

 

VHS-Newsletter

Bleiben Sie jederzeit auf dem neuesten Stand:
Unser E-Mail-Newsletter ist ein kostenloser Service und wird regelmäßig an eingetragene Interessenten verschickt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen