Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Jüdisches Leben in und um Kerpen vom Mittelalter bis in die Gegenwart In Kooperation mit der Kolpingstadt Kerpen


Zu diesem Kurs


Seit dem Mittelalter haben jüdische Menschen nachweislich im Rheinland und in der Region gelebt. Der Vortrag beleuchtet die vielfältigen Aspekte jüdischen Lebens und Miteinanders in Kerpen und in der Region.

Der Eintritt ist frei. Schriftliche oder telefonische Voranmeldung ist unbedingt erforderlich unter:
historisches-archiv@stadt-kerpen.de, Telefon 02237 922170

Kursnr.: 212-1131
Kosten: 0,00 EUR (keine Ermäßigung)


Termin(e)

Do. 30.09.2021


Verfügbarkeit

Keine Online-Anmeldung möglich Keine Online-Anmeldung möglich


Kursort(e)

Mittelstraße 23 - 31
50169 Kerpen-Horrem
Soziokulturelles Zentrum, 304 (Turmzimmer)


Dozent(en)

Die Teilnahme an einem Integrationskurs ist nur nach vorheriger Beratung und Einstufung möglich.
Informationen und Anmeldung: Frau Dr. Marcowitz, Telefon 02271 476017, oder Frau Schorn 02271 476020 oder
Frau Mevissen Telefon 02271 476027

Kontakt

Volkshochschule Bergheim

Bethlehemer Straße 25

50126 Bergheim

Tel.: 02271 4760-0
Fax: 02271 4760-25

E-Mail: info@vhs-bergheim.de

Servicezeiten

Montags bis donnerstags:

09:00 bis 12:30 Uhr, 14:00 bis 16:30 Uhr

Freitags: 09:00 bis 13:00 Uhr

Mittwochs und freitags finden keine Beratungen durch die Pädagogen/-innen statt.

 

vhs-Newsletter

Bleiben Sie jederzeit auf dem neuesten Stand:
Unser E-Mail-Newsletter ist ein kostenloser Service und wird regelmäßig an eingetragene Interessenten verschickt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen