Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> 2. Kultur >> 2.7 Malen/Zeichnen

Seite 2 von 2

freie Plätze Malen für Erwachsene und Jugendliche

(Horrem, ab Fr., 13.09.2019, 18.00 Uhr )

freie Plätze Malen für Erwachsene

(Horrem, ab Fr., 13.09.2019, 20.15 Uhr )

fast ausgebucht Aquarellmalerei für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene

(Bedburg, ab Di., 10.09.2019, 19.00 Uhr )

Mit Malerei öffnen sich neue Welten.
Im Kurs lernen Sie verschiedene Aquarelltechniken kennen und arbeiten kreativ an gegenständlichen oder abstrakten Themen. Informationen zu Perspektive, Farblehre und Komposition sowie Beispiele bekannter Maler schulen den künstlerischen Blick zusätzlich. Anfänger/-innen bekommen Lust auf mehr und Fortgeschrittene nähern sich weiter dem individuellen Stil. Ob Sie sich nah an der Vorlage bewegen oder etwas ganz Eigenes schaffen, die Freude am Malen ist immer das Wichtigste.

auf Warteliste Experimentelle Aquarellmalerei

(Quadrath, ab Di., 10.09.2019, 19.00 Uhr )

Bei diesem Malkurs kommt es nicht auf die gegenständliche Perfektion an, sondern vielmehr auf Technik, Farbempfinden und Fantasie. Mit verschiedenen Hilfsmitteln erzielen wir neue Effekte und lassen uns dadurch zu einem neuen, fantasiereichen Bildstil inspirieren. Benötigte Zusatzmaterialien werden abgesprochen. Der Kurs ist für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet.

freie Plätze Pastellkreidemalerei

(Horrem, ab Sa., 28.09.2019, 10.00 Uhr )

Pastellkreide ist der Ursprung der Farben. Sie besteht nahezu vollständig aus purem Pigment und ist damit Farbe in reinster Form. Bei der Pastellkreidemalerei mischen sich die Möglichkeiten des Zeichnens mit denen der Malerei.
Pastellkreide lässt sich auf dem Papier sehr gut miteinander mischen. So ist es möglich, zarte Farbübergänge und selbstgemischte Farbnuancen aufzutragen. Dabei sind die Finger das wichtigste Arbeitsutensil. Damit werden die Farben verwischt und miteinander vermischt. Es wird auf farbigem Papier gearbeitet und auch das beeinflusst die Wirkung des Bildes. Die heutzutage wohl bekanntesten Pastellbilder stammen von Edgar Degas, und das sind hervorragende Lernbeispiele, was zeichnerische Linien, Schraffuren und überlagerte Schichten angeht.
Der Kurs ist für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet.
Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02271 66664.
Salvador Dalí gilt als der bedeutendste Künstler des Surrealismus. Seine Bildthemen beinhalten Träume und das Unterbewusstsein. Uhren, die schmelzen, oder brennende Giraffen sind beliebte Motive. Die bizarren Formen und Figuren in seinen Bildern weichen oft von der Realität ab und sind doch in einem fotorealistischen Stil gemalt.

In diesem Kurs wollen wir in die surreale Traumwelt eintauchen und absurde Gegenstandskombinationen zu einer fantastischen Traumwelt in unsere Aquarellarbeiten einfließen lassen.
Der Kurs ist für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet.
Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02271 66664.

freie Plätze Mal- und Zeichenworkshop "Garantiert zeichnen lernen"

(Horrem, ab Sa., 07.12.2019, 10.00 Uhr )

In diesem Kurs wird Ihnen das Grundwerkzeug "Zeichnen" nahegebracht. Angelehnt ist das Seminar an die Werke der amerikanischen Erfolgsautorin Betty Edwards "Garantiert zeichnen lernen". Die Zeichenlehrerin und Psychologin stellt darin eine für jeden erlernbare Zeichenmethode vor, die dazu führt, dass die linke Gehirnhälfte, die das Verstandes- und Sprachzentrum beherbergt, überlistet wird. Die Methoden werden vom Kursleiter vorgestellt und von den Teilnehmenden geübt. Erstaunliche Zeichenfortschritte im Gegenständlichen stellen sich schon nach kurzer Zeit ein und Sie erhalten das Rüstzeug für farbige Umsetzungen. Wir behandeln alle klassischen Themen wie Stillleben, Landschaft, Porträt, Akt- und Architekturzeichnung. Der Kurs ist für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene sowie zur Auffrischung und Ergänzung anderer Malansätze gleichermaßen geeignet. Einfaches Material wie Stifte und farbige Kreiden des Kursleiters können von den Teilnehmer/-innen mitgenutzt werden. Braunes Papier wird gestellt. Darüber hinaus bitte das vorhandene Material mitbringen (z. B. Kohle, Kreide, Aquarell, farbiges Papier).

Seite 2 von 2

Kontakt

Volkshochschule Bergheim

Bethlehemer Straße 25

50126 Bergheim

Tel.: 02271 4760-0
Fax: 02271 4760-25

E-Mail: info@vhs-bergheim.de

Servicezeiten

Montags bis donnerstags:

09:00 bis 12:30 Uhr, 14:00 bis 16:30 Uhr

Freitags: 09:00 bis 13:00 Uhr

Mittwochs und freitags finden keine Beratungen durch die Pädagogen/-innen statt.

 

VHS-Newsletter

Bleiben Sie jederzeit auf dem neuesten Stand:
Unser E-Mail-Newsletter ist ein kostenloser Service und wird regelmäßig an eingetragene Interessenten verschickt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen