Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der VHS Bergheim

Anmeldeverfahren

  1. Voranmeldungen richten Sie bitte mit der Anmeldekarte per Post oder per Fax an die VHS-Geschäftsstelle. Entsprechende Vordrucke finden Sie am Ende des Heftes. Weitere Anmeldekarten sind im VHS-Haus erhältlich - außerdem bei den Betreuern der Nebenstellen.
  2. Wenn Sie sich per E-Mail anmelden möchten, senden Sie bitte alle kursrelevanten Daten (Kursnummer, -titel) sowie Ihre vollständige Anschrift mit Ihrer Telefonnummer an die E-Mail-Adresse mailto:info@vhs-Bergheim.de
  3. Sie können sich online über eine gesicherte Verbindung anmelden. Mit der Online-Anmeldung nehmen Sie an einem Lastschrifteinzugsverfahren teil. Bitte achten Sie auf korrekte Eintragungen! Bei fehlerhaften Angaben erheben die Banken eine Rückbuchungsgebühr bis zu 8,00 Euro. Diese müssen wir leider Ihrem Konto belasten.
  4. Anmeldungen sind auch direkt in den laufenden Kursen während der ersten Semesterwoche mit der Anmeldekarte möglich.

Anmeldekarten sind außer im Programmheft, im VHS-Haus oder im Soziokulturellen Zentrum auch bei den Nebenstellenbetreuer/-innen erhältlich.

Jede schriftliche Anmeldung ist verbindlich.

Eine Bestätigung der Anmeldung erfolgt im Allgemeinen nicht.

Teilnehmerzahl

Für die Durchführung der Kurse ist eine Mindestteilnehmerzahl von zehn Personen erforderlich, wenn im Programm nichts anderes angegeben ist. Es werden jedoch bei einer Mindestteilnehmerzahl von sechs Personen Ausnahmen zugelassen, wenn die Teilnehmer/-innen die Mehrkosten tragen.

 

Teilnehmergebühr/Zahlungsweise

Sie können der Volkshochschule mit der Anmeldung eine Einzugsermächtigung erteilen, die Kursgebühren auf das Konto der Volkshochschule überweisen oder den Betrag bar in unseren Geschäftsstellen entrichten. Die Gebühren für die einzelnen Veranstaltungen und Kurse sind im Programmheft angegeben. Die Kursgebühren sind nach der Anmeldung, spätestens bei Kursbeginn zu zahlen. Mit der Anmeldung verpflichtet sich der/die Teilnehmer/-in oder sein/ihr gesetzlicher Vertreter zur Zahlung der festgelegten Gebühr. Verzicht auf Teilnahme und unregelmäßiger Besuch, späterer Einstieg oder vorzeitiges Ausscheiden entbinden nicht von der Pflicht, die Kursgebühr in voller Höhe zu entrichten. Abmeldungen können nur akzeptiert werden, wenn diese spätestens zehn Tage vor Kursbeginn schriftlich in der Geschäftsstelle vorliegen.

 Bankverbindung:

Kreissparkasse Bergheim

Konto-Nr. 142003444, BLZ 370 502 99

IBAN: DE12370502990142003444

BIC: COKSDE33XXX

 

Rückzahlung von Teilnehmergebühren

Eine Rückzahlung von Teilnehmergebühren erfolgt nur bei nicht zustande gekommenen Veranstaltungen.

 

Gebührenermäßigung

Es gelten folgende Gebührenermäßigungen für Kurse: Eine Ermäßigung von maximal 50 % der Kursgebühr erhalten Schüler/-innen, Auszubildende, Erststudierende sowie Inhaber von besonderen durch die Stadtverwaltungen ausgestellten Ausweisen zur Erlangung von Ermäßigungen.

Empfänger von Leistungen nach SGB UII (Arbeitslosengeld II) oder Leistungen nach SGB XII (Sozialhilfe) erhalten bei Vorlage entsprechender Bescheinigungen eine Ermäßigung der Kursgebühr von maximal 50 %.

Für abschlussbezogene Kurse und Kurse mit dem Vermerk "k. E." gibt es keine Gebührenermäßigung.

 

Haftung

Die Volkshochschule Bergheim haftet für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Bei Exkursionen erfolgt die Teilnahme auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

 

 

Kontakt

Volkshochschule Bergheim

Bethlehemer Straße 25

50126 Bergheim

Tel.: 02271 4760-0
Fax: 02271 4760-25

E-Mail: info@vhs-bergheim.de

Servicezeiten

Montags bis donnerstags:

09:00 bis 12:30 Uhr, 14:00 bis 16:30 Uhr

Freitags: 09:00 bis 13:00 Uhr

Mittwochs finden keine Beratungen durch die Pädagogen/-innen statt.

 

 

VHS-Newsletter

Bleiben Sie jederzeit auf dem neuesten Stand:
Unser E-Mail-Newsletter ist ein kostenloser Service und wird regelmäßig an eingetragene Interessenten verschickt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen