Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> 2. Kultur >> 2.2 Theaterarbeit

Seite 1 von 1

freie Plätze Schauspiel - Theater - Improvisation

(Horrem, ab Mo., 11.09.2017, 18.30 Uhr )

Ihr wißt, auf unsern deutschen Bühnen
Probiert ein jeder, was er mag (Goethe: Faust, Vorspiel auf dem Theater)
Dieser Kurs möchte Sie entführen an andere Orte, Plätze und in andere Zeiten. Er möchte Sie einladen, in andere Rollen zu schlüpfen und damit zu spielen. Mit Hilfe einfacher Improvisationstechniken lernen Sie Ihre kreative Ressourcen zu entfalten, eigene Impulse und Ideen bewusst wahrzunehmen sowie Szenen, Geschichten und Figuren in der Gruppe zu entwickeln. Übungen zu Stimme, Mimik und Körpersprache werden Ihnen dabei helfen. Sie haben die Gelegenheit, sich die Bühne spielend und spielerisch zu erobern. Vorkenntnisse oder Theatererfahrung sind nicht notwendig, nur Freude am Spielen und Ausprobieren zusammen mit anderen.
Der Kurs ist breit angelegt. Anfänger werden mit Improvisationstheater und kurzen Spielszenen an das Theaterspielen herangeführt. "Alte Hasen" arbeiten an einem längeren Theaterstück. Wir wollen unserer Spontaneität und Kreativität freien Lauf lassen. Ziel ist eine öffentliche Aufführung der erarbeiteten Improvisationen, einzelner Spielszenen und ganzer Theaterstücke. Und was immer auch dabei herauskommen mag, wir werden - und das ist das Wichtigste - viel Spaß haben.

freie Plätze Kabarett ZUGABE - "Kultur-Banausen" Wiederholungsvorstellung

(Horrem, ab Sa., 20.01.2018, 20.00 Uhr )

"Kultur ist, grob gesprochen, alles, was wir tun und die Affen nicht."
(Lord R. Raglan, 1788 - 1855)

Vor einigen Jahren trafen sich Albert Dingler, Detlev Klausmann, Paul Perlick, Theo Potes (verstorben 2014) und Heinz Schaberger in einem Kurs der VHS Bergheim, um die hohe Kunst des Kabaretts zu lernen. Dies war die Geburtsstunde der heute weit über den Rhein-Erft-Kreis hinaus bekannten Kabarettgruppe "Zugabe".
Die vier Kabarettisten präsentieren mit "Kultur-Banausen" ihr mittlerweile 6. Programm, das sich mit den (multi-)kulturellen Gegebenheiten der heutigen Zeit - von der Hochkultur über die Lightkultur bis zur Subkultur - befasst, mit dem Ziel zu zeigen, dass Kultur nicht nur eine ernste Sache ist.

Kartenvorverkauf:
Soziokulturelles Zentrum Horrem, Mittelstr. 23-31, 50169 Kerpen-Horrem, Tel. 02273 8011,
VHS Bergheim, Bethlehemer Str. 25, 50126 Bergheim, Tel. 02271 4760-0.
12,00 Euro (Vorverkauf)
13,00 Euro (Abendkasse)

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Bergheim

Bethlehemer Straße 25

50126 Bergheim

Tel.: 02271 4760-0
Fax: 02271 4760-25

E-Mail: info@vhs-bergheim.de

Servicezeiten

Montags bis donnerstags:

09:00 bis 12:30 Uhr, 14:00 bis 16:30 Uhr

Freitags: 09:00 bis 13:00 Uhr

Mittwochs finden keine Beratungen durch die Pädagogen/-innen statt.

 

 

VHS-Newsletter

Bleiben Sie jederzeit auf dem neuesten Stand:
Unser E-Mail-Newsletter ist ein kostenloser Service und wird regelmäßig an eingetragene Interessenten verschickt.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen